Daten Hüttenbauten

Vereinshütte

Daten/Fakten

– Lage zwischen Tellerlift und Hüttendorf

– Nutzfläche: ca. 100m2

– Grundfläche: 220m2

– Heizung: E-Fußbodenheizung, E-Konvektoren

– bis dato: ca. 5000 erbrachte freiwillige Arbeitsstunden

Die Hütte wurde in Holzriegelbauweise errichtet. Im Erdgeschoss gibt es einen Video- und Besprechungsraum, eine Verpflegungsmöglichkeit, Sanitärräume mit Duschmöglichkeit und WC sowie die Einstellmöglichkeit des Skidoo mit Werkstatt. Im Obergeschoss gibt es einen Raum der als Büro/Archiv genützt wird und 2 Schlaflager die für eine Kindertrainingsgruppe ausreichend Platz bietet. Der Dachboden wird als weitere Lagermöglichkeit für Renn- und Trainingsutensilien sowie Fangnetze genützt.

Starthütte

Daten/Fakten

– Lage: Gruber Familienabfahrt „Eselrast“

ca. 10m2

Zielhütte

Daten/Fakten

– Lage: Talstation ehemaliger Grubersesselllift

   (Gsollschuß)

ca. 20m2

Fertigstellung 2010

Schanzhütte

(wurde im Juni 2017 abgerissen)

Daten/Fakten

– 12 Arbeitstage á 15 Helfer (ca. 500. Stunden)

Abfall: 20 Big Packs

Abtransport der Big Packs mit 10 Hubschrauberflügen zur nahe gelegenen Forststrasse Bergstation Umlaufbahn

Rekulitivierung mit 10 Heuballen

Lage der Hütten